Brotfabrik Hausen
Die Brotfabrik im Frankfurter Stadtteil Hausen ist ein selbstverwaltetes Zentrum in einer ehemaligen Brotfabrik, die bis 1972 betrieben wurde. Insgesamt 13 verschiedene Projekte teilen sich fast 1500 m².
Neben einem Theater und einer Tanzschule gibt es den großen Veranstaltungssaal, in dem regelmäßig Konzerte und Lesungen stattfinden. Außerdem gehören zum Projekt zwei gastronomische Betriebe, mehrere psychotherapeutische und psychosoziale Projekte, eine Rechtsanwaltskanzlei u.a. mehr.
Verwaltet wird das Gelände der Brotfabrik vom Brotfabrik Hausen e.V., in ihm haben sich 8 Projekte zusammengeschlossen (Stand Juli 2016). Geschäftsführerin des Vereins ist Linda de Vos.

Vermietungen
Preise und Konditionen für kurzfristige Anmietungen von Räumen erfragen Sie bitte bei den einzelnen Projekten und Betrieben.

Der Verein Brotfabrik Hausen e.V. besteht aus den folgenden Mitgliedern:

 

Der gemeinnützige Verein Kulturprojekt 21 e.V. veranstaltet Konzerte, Lesungen, Clubnächte und mehr im großen Saal der Brotfabrik. Bei den Konzerten liegt der Schwerpunkt auf internationaler Musik, aber auch deutsche und lokale Künstler sind im Programm. Bei den Clubnächten wird zu Salsa (jeden Mittwoch), Worldbeat, Tango, Partyklassikern und neuerdings auch zu Soul und Funk getanzt.

Gern geht der Verein auch Kooperationen mit anderen Vereinen und Initiativen ein. Der stimmungsvolle Saal mit Piano und schönem Holzboden wird zu moderaten Preisen für Firmenveranstaltungen oder private Feiern vermietet.

Kulturprojekt 21 e.V.
Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main
Tel. 069 247 908-00 / Fax 069 247 908-09
Mail: kontakt@brotfabrik.de


Leitung: Antje te Brake
www.brotfabrik.de

Die Vielfalt und Aktualität des Frankfurter Autoren Theaters zeigt die spezifische Kreativität einer Stadt – in ihrem Zusammenhang und ihrer individuellen Differenz.

 


Frankfurter Autoren Theater e.V.
Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main
Tel. 0171 4727809
Mail: beatnikffm@gmx.de

Kontakt: Adrian Scherschel
www.fat-web.de

Das kp21 ist ein Treff für ein gemischtes Publikum. Kein klassisches Restaurant, keine hippe Bar, sondern ein lebendiger Ort mit Innen- und Außenbereich. 

kp-21
Bachmannstraße 2–4
60488 Frankfurt am Main
Tel. 069 260 18 858
Mail:
marzena.ferrara@gmx.de

Kontakt: Marzena Ferrara
www.kp-21.de

Die Melo-Bar ist eine kleine Tapas Bar im idyllischen Hof der ehemaligen Frankfurter Brotfabrik.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
von 17:00 bis 00:00 Uhr
Freitag und Samstag
von 17:00 bis 01:00 Uhr

Melo-Bar
Bachmannstraße 2-4
60488 Frankfurt am Main
Tel. 069 25667418 
Tel. 0171 7844580 

Mail: info@melo-bar.de


Kontakt: Alba Lopez Bott
www.melo-bar.de
www.melobar.de

Das Zentrum für integrative Körpertherapie und humanistische Psychologie besteht seit 1982 in den Mauern der Brotfabrik.

Zentrum für integrative Körpertherapie und humanistische Psychologie
Bachmannstraße 2–4
60488 Frankfurt am Main
Kontakt:

tel. +49 (0)69 7895701 
fax +49 (0)69 7895701 
Mail: zenkoerpsych@t-online.de

www.unitive-koerperpsychotherapie.de

Die Psychotherapeutische Praxengemeinschaft wird von Linda de Vos und Roland Port betrieben.


Psychotherapeutische Praxengemeinschaft

Bachmannstraße 2–4
60488 Frankfurt am Main

Linda de Vos

Tel. 069 465852

Mail: Linda.de.Vos@t-online.de

 

Roland Port
Tel. 069 236686

Mail: psyport@t-online.de

www.koerperpsychotherapie-port.de

Das Centrum für psychoorganische und psychosoziale Hilfe e.V.
bietet schwerpunktmäßig ambulante Jugend- und Familienhilfen

im Auftrag des Jugendamtes an.

 

Centrum für psychoorganische und psychosoziale Hilfe e.V.

Bachmannstraße 2-4

60488 Frankfurt am Main


Tel. 069 78078678

Fax: 069 78076042

Mail: cphffm@gmx.de

Die Rechtsanwaltskanzlei
Voigt - von Heusinger
ist eine Partnerschaftsgesellschaft mbB mit Sitz in Köln und Frankfurt.

Rechtsanwaltskanzlei

Bachmannstraße 2–4
60488 Frankfurt am Main
Tel. 069 130 25 470

r.vonheusinger@voigt-vonheusinger.de

 

Kontakt: Richard von Heusinger

www.voigt-vonheusinger.de